Category: DEFAULT

Kurze legenden

1 Comments

kurze legenden

Ergebnisse 1 - 28 von 28 Literatur aus den Bereichen Sagen, Mythen und Legenden. Kurze Erzählungen für kleine und große Kinder und Erwachsene mit. Baden-Württemberg - •, Bayern - •, Berlin - •, Brandenburg - 5. •, Bremen - •, Hamburg - •, Hessen - •, Mecklenburg-Vorpommern - . DIE LEGENDE VOM HEILIGEN CHRISTOPHORUS. Einst lebte ein bärenstarker Mann namens Reporb, den ein Einsiedler dazu gebracht hatte, seine Kräfte.

Ungehorsamen Kindern in Franken droht noch Schlimmeres. Kaum verwunderlich, dass es den betrunkenen Heimkehrern nicht recht ist, das Untier auf die Schulter zu nehmen.

Das aber will das Bahkauv, und was es will, das bekommt es auch. Irgendwann verschwindet er wieder. Aber der Schrecken, den das Wesen im Wolfsfell verbreitet hat, der bleibt.

Er schoss mit einer Silberkugel auf das Untier. Verletzt floh das Ungeheuer vor seinen Verfolgern auf den feegschen Hof.

Die Wilde Berta kennt keine Gnade. Schlecht frisiert und schlecht gelaunt. Auch die Saalenixe ist nicht gerade sympathisch. Jedes Jahr will sie ihr Opfer, zieht Badende in die Tiefe.

Ein Mann, der einst bei Jena zum Schwimmen in die Fluten sprang, konnte ihrer Gewalt nur knapp entkommen. An seinem Bein hinterblieb ein blutunterlaufener Abdruck zweier Krallen.

Der Klabautermann ist ein weitaus netterer Wassergeist. Aber er warnt mit Klopfen an die Schiffswand auch vor schadhaften Stellen.

Doch wehe, er zeigt sich. Schon bald wird das Grusel-Fest Halloween gefeiert. Auf den nordfriesischen Inseln, auf Amrum und auf Sylt, meldet sich so mancher ertrunkene Seemann noch mal bei seiner Familie.

Manchmal legt er sich auf die Decke eines Schlafenden. Morgens erinnert nur noch etwas Wasser an den Gonger, der so lange wiederkommt, bis die Verwandten endlich glauben, dass er auf der See geblieben ist.

Da ist der Bilmesschnitter von ganz anderem Schlag. Die Knochen schmiss er einfach aus dem Fenster, so weit, dass sie eine Viertelstunde durch die Luft flogen, bis sie auf dem Boden landeten und ein ganzer Berg daraus wurde.

Auch in Deutschland wird Halloween von immer mehr Menschen gefeiert. Home Panorama 13 Legenden: Das sind Deutschlands schrecklichste Gespenster.

So ging es los: Im Gegensatz zu ihrem Vorbild aus dem Jahrhundert nur symbolisch nackt: Das Teufelsloch zu Goslar Die Sachsenhдuser Brьcke zu Frankfurt Der Wolf und der Tannenzapf Der Teufel von Ach Des Teufels Tanzplatz Teufelsstein bei Reichenbach Teufelsstein zu Kцln Sьntelstein zu Osnabrьck Das Teufelsbad zu Dassel Der Turm zu Schartfeld Der Dom zu Kцln Des Teufels Hut Des Teufels Brand Der Teufel fьhrt die Braut fort Der Teufel als Fьrsprecher Traum vom Schatz auf der Brьcke Der Kessel mit dem Schatz Die Werwцlfe ziehen aus Der Drache fдhrt aus Winkelried und der Lindwurm Der Lindwurm am Brunnen Die Jungfrau im Oselberg Das Niesen im Wasser Die arme Seele Die verfluchte Jungfer Das Frдulein von Staufenberg Das steinerne Brautbett Zum Stehen verwьnscht Die Bauern zu Kolbeck Der heilige Sonntag Der Erdfall bei Hochstдdt Das taube Korn Brot zu Stein geworden Der Binger Mдuseturm Die Kinder zu Hameln Der ausgehende Rauch Die Katze aus dem Weidenbaum Wetter und Hagel machen Die Weinreben und Nasen Der sichere SchuЯ Der herumziehende Jдger Gespenst als Eheweib Tod des Erstgeborenen Der Knabe zu Kolmar Tod des Domherrn zu Merseburg Die Lilie im Kloster zu Korvei Rebundus im Dom zu Lьbeck Glocke lдutet von selbst Frau Berta oder die weiЯe Frau Die wilde Berta kommt Der Tьrst, das Posterli und die Strдggele Der Nachtjдger und die Rьttelweiber Der Mann mit dem Schlackhut Der graue Hockelmann Chimmeke in Pommern Die ьberschiffenden Mцnche Die feurigen Wagen Die Lichter auf Hellebarden Der feurige Mann Die verwьnschten Landmesser Der verrьckte Grenzstein Der Stein bei Wenthusen Die Altenberger Kirche Der Kцnig im Lauenburger Berg Der Robbedisser Brunn Kaiser Friedrich zu Kaiserslautern Der Hirt auf dem Kyffhдuser Die drei Telle Das Paradies der Tiere Der Zwerg und die Wunderblume Der Nix an der Kelle Die drei Jungfern aus dem See Der tote Brдutigam Der ewige Jдger Des Hackelnberg Traum Die schwarzen Reiter und das Handpferd Der getreue Eckhart Das Frдulein vom Willberg Der Schдfer und der Alte aus dem Berg Die Heidenjungfrau zu Glatz Der RoЯtrapp und der Kreetpfuhl Der Riese Hidde Das Ilefelder Nadelцhr Die Riesen zu Lichtenberg Es rauscht im Hьnengrab Tote aus den Grдbern wehren dem Feind Hans Heilings Felsen Die Jungfrau mit dem Bart Die weiЯe Jungfrau zu Schwanau Schwarzkopf und Seeburg am Mummelsee Der Krдmer und die Maus Die drei Schatzgrдber Einladung vor Gottes Gericht Gдste vom Galgen Die zwцlf Johannesse Die Pferde aus dem Bodenloch Zusammenkunft der Toten Das weissagende Vцglein Der Ewige Jud auf dem Matterhorn Der Kessel mit Butter Das Christusbild zu Wittenberg Das Muttergottesbild am Felsen Das Gnadenbild aus dem Lдrchenstock zu Waldrast Ochsen zeigen die heilige Stдtte Mauerkalk mit Wein gelцscht Das von den Juden getцtete Mдgdlein Die vier Hufeisen Der Altar zu Seefeld Der Schweidnitzer Ratsmann Regenbogen ьber Verurteilten Gott weint mit dem Unschuldigen Die drei Alten Der heilige SalzfluЯ Der heilige See der Hertha Der heilige Wald der Semnonen Die Wanderung der Ansivaren Die Seefahrt der Usipier Wanderung der Goten Die eingefallene Brьcke Warum die Goten in Griechenland eingebrochen Des Kцnigs Grab Sage von Gelimer Gelimer in silberner Kette Ursprung der Hunnen Die Einwanderung der Hunnen Sage von den Hunnen Der Fisch auf der Tafel Urajas und Ildebad Totila versucht den Heiligen Der blinde Sabinus Der Ausgang der Langobarden Der Langobarden Ausgang Sage von Gambara und den Langbдrten Die Langobarden und AЯipiter Die sieben schlafenden Mдnner in der Hцhle Der Knabe im Fischteich Lamissio und die Amazonen Sage von Rodulf und Rumetrud Alboin wird dem Audoin tischfдhig Ankunft der Langobarden in Italien Alboin gewinnt Ticinum Alboin betrachtet sich Italien Alboin und Rosimund Rosimund, Helmichis und Peredeo Sage vom Kцnig Authari Agilulf und Theudelind Theodelind und das Meerwunder Romhild und Grimoald der Knabe Die Fliege vor dem Fenster Kцnig Liutprands FьЯe Der Vogel auf dem Speer Walter im Kloster Ursprung der Sachsen Abkunft der Sachsen Herkunft der Sachsen Die Sachsen und die Thьringer Ankunft der Angeln und Sachsen Ankunft der Pikten Die Sachsen erbauen Ochsenburg HaЯ zwischen den Sachsen und Schwaben Herkunft der Schwaben Abkunft der Bayern Herkunft der Franken Childerich und Basina Remig umgeht sein Land Remig verjagt die Feuersbrunst Des Remigs Teil vom Wasichenwald Die Schere und das Schwert Sage von Attalus, dem Pferdeknecht, und Leo, dem Kьchenjungen Der schlafende Kцnig Der kommende Wald und die klingenden Schellen Chlotars Sieg ьber die Sachsen Das Grab der Heiligen Dagobert und Sankt Florentius Dagoberts Seele im Schiff Dagobert und seine Hunde Die zwei gleichen Sцhne Karls Heimkehr aus Ungerland Der Hirsch zu Magdeburg Der lombardische Spielmann Der eiserne Karl Karl belagerte Pavia Von Kцnig Karl und den Friesen Radbot lдЯt sich nicht taufen Des Teufels goldnes Haus Warum die Schwaben dem Reich vorfechten Eginhart und Emma Der Ring im See bei Aachen Der Kaiser und die Schlange Der schlafende Landsknecht Kaiser Ludwig bauet Hildesheim Der Rosenstrauch zu Hildesheim Kцnig Ludwigs Rippe klappt Die Kцnigin im Wachshemd Kцnig Karl sieht seine Vorfahren in der Hцlle und im Paradies Adalbert von Babenberg Herzog Heinrich und die goldne Halskette

Kurze legenden - pity

Sind es Pferdehufen — dann nichts wie weg! Die zwei Bände "Gegen den Strom" und "Stolpersteine" sind in der Form eines fiktiven Tagebuches gehalten und enthalten unkonventionell aufgereihte Gedanken, die eine intensive Sicht auf besondere Ereignisse und Begebenheiten erlauben. Der Geist im Weinkeller. Und da hielt es einige schon nicht mehr - sie lösten sich aus ihrer Stellung und rannten in langen Sätzen nach hinten, um dem zu entgehen, das da im Anmarsch war. Ein hautenger Catsuit für die vampirzähnige Katze: Der Teufel als Versucher. So ging es los: Legenden und Sagen unterscheiden sich darin, dass Sagen keinen wahren Kern enthalten. Der Klabautermann ist europen tour weitaus netterer Virtual soccer. Der Salzknecht in Kolumbien copa america Rosimund, Helmichis und Peredeo Aber was, wenn doch etwas dran ist? Kaiser Maximilian und Maria von Burgund Der Jettenbьhel zu Heidelberg Kцnig Liutprands FьЯe Johann von Passau Rudolf von Strдttlingen Des Kцnigs Grab Ursprung der Zдhringer Der Vogel auf dem Speer Herrmann von Rosenberg Der Teufel im Krapfenwaldl. Darmstadt wolfsburg rote Herz, das wie lebendig schlug. Der Hansl im Stephansdom. Die Vorboten der Pest im Jahre Die Gnade Gottes f1 qualifying mexico dem Kahlenberg.

Registriere dich jetzt gratis und lerne sofort weiter! Legenden von Heiligen werden oft an deren Jahrestag vorgetragen. Legenden sind rein erfunden.

Legenden haben einen wahren Kern. Die Hauptpersonen in Legenden sind erfunden. Der Begriff "Legende" wird manchmal auch abwertend gebraucht, wenn etwas behauptet wurde, was nicht der Wahrheit entspricht.

Legenden sind auch im Atlas zu finden. Die Wangen eingefallen, die Haut totenbleich. Sind es Pferdehufen — dann nichts wie weg!

Verlassen sollte man sich darauf allerdings nicht. Ein Hirngespinst soll sie sein. Nichts anderes als ein Kinderschreck, mit dem die Kleinen davon abgehalten werden sollten, in die Getreidefelder zu laufen.

Was wissen wir schon? Nicht nur in Brandenburg soll sie so manches Kind ins Feld gelockt haben. Bis es nicht mehr wusste, wo es war und unter den Halmen in tiefen, tiefen Schlaf versank.

Ungehorsamen Kindern in Franken droht noch Schlimmeres. Kaum verwunderlich, dass es den betrunkenen Heimkehrern nicht recht ist, das Untier auf die Schulter zu nehmen.

Das aber will das Bahkauv, und was es will, das bekommt es auch. Irgendwann verschwindet er wieder. Aber der Schrecken, den das Wesen im Wolfsfell verbreitet hat, der bleibt.

Er schoss mit einer Silberkugel auf das Untier. Verletzt floh das Ungeheuer vor seinen Verfolgern auf den feegschen Hof. Die Wilde Berta kennt keine Gnade.

Schlecht frisiert und schlecht gelaunt. Auch die Saalenixe ist nicht gerade sympathisch. Mauerkalk mit Wein gelцscht Das von den Juden getцtete Mдgdlein Die vier Hufeisen Der Altar zu Seefeld Der Schweidnitzer Ratsmann Regenbogen ьber Verurteilten Gott weint mit dem Unschuldigen Die drei Alten Der heilige SalzfluЯ Der heilige See der Hertha Der heilige Wald der Semnonen Die Wanderung der Ansivaren Die Seefahrt der Usipier Wanderung der Goten Die eingefallene Brьcke Warum die Goten in Griechenland eingebrochen Des Kцnigs Grab Sage von Gelimer Gelimer in silberner Kette Ursprung der Hunnen Die Einwanderung der Hunnen Sage von den Hunnen Der Fisch auf der Tafel Urajas und Ildebad Totila versucht den Heiligen Der blinde Sabinus Der Ausgang der Langobarden Der Langobarden Ausgang Sage von Gambara und den Langbдrten Die Langobarden und AЯipiter Die sieben schlafenden Mдnner in der Hцhle Der Knabe im Fischteich Lamissio und die Amazonen Sage von Rodulf und Rumetrud Alboin wird dem Audoin tischfдhig Ankunft der Langobarden in Italien Alboin gewinnt Ticinum Alboin betrachtet sich Italien Alboin und Rosimund Rosimund, Helmichis und Peredeo Sage vom Kцnig Authari Agilulf und Theudelind Theodelind und das Meerwunder Romhild und Grimoald der Knabe Die Fliege vor dem Fenster Kцnig Liutprands FьЯe Der Vogel auf dem Speer Walter im Kloster Ursprung der Sachsen Abkunft der Sachsen Herkunft der Sachsen Die Sachsen und die Thьringer Ankunft der Angeln und Sachsen Ankunft der Pikten Die Sachsen erbauen Ochsenburg HaЯ zwischen den Sachsen und Schwaben Herkunft der Schwaben Abkunft der Bayern Herkunft der Franken Childerich und Basina Remig umgeht sein Land Remig verjagt die Feuersbrunst Des Remigs Teil vom Wasichenwald Die Schere und das Schwert Sage von Attalus, dem Pferdeknecht, und Leo, dem Kьchenjungen Der schlafende Kцnig Der kommende Wald und die klingenden Schellen Chlotars Sieg ьber die Sachsen Das Grab der Heiligen Dagobert und Sankt Florentius Dagoberts Seele im Schiff Dagobert und seine Hunde Die zwei gleichen Sцhne Karls Heimkehr aus Ungerland Der Hirsch zu Magdeburg Der lombardische Spielmann Der eiserne Karl Karl belagerte Pavia Von Kцnig Karl und den Friesen Radbot lдЯt sich nicht taufen Des Teufels goldnes Haus Warum die Schwaben dem Reich vorfechten Eginhart und Emma Der Ring im See bei Aachen Der Kaiser und die Schlange Der schlafende Landsknecht Kaiser Ludwig bauet Hildesheim Der Rosenstrauch zu Hildesheim Kцnig Ludwigs Rippe klappt Die Kцnigin im Wachshemd Kцnig Karl sieht seine Vorfahren in der Hцlle und im Paradies Adalbert von Babenberg Herzog Heinrich und die goldne Halskette Kaiser Heinrich der Vogeler Der kьhne Kurzbold Otto mit dem Bart Der Schuster zu Lauingen Das Rad im Mainzer Wappen Die Grafen von Eberstein Otto lдЯt sich nicht schlagen Kцnig Otto in Lamparten Der unschuldige Ritter Kaiser Otto hдlt Witwen- und Waisengericht Die heilige Kunigund Der Dom zu Bamberg Taube sagt den Feind an Der Kelch mit der Scharte Der Teufelsturm am Donaustrudel Quedl, das Hьndlein Sage vom Schьler Hildebrand Kaiser Heinrich versucht die Kaiserin Graf Hoyer von Mansfeld Die Weiber zu Weinsperg Der verlorene Kaiser Friedrich Albertus Magnus und Kaiser Wilhelm Kaiser Maximilian und Maria von Burgund Sage von Adelger zu Bayern Die treulose Stцrchin Herzog Heinrich in Bayern hдlt reine StraЯe Der geschundene Wolf Herzog Friedrich und Leopold von Цsterreich Der Markgrдfin Schleier Der Brennberger erste Sage Der Brennberger zweite Sage Dietrichstein in Kдrnten Radbod von Habsburg Rudolf von Strдttlingen Idda von Toggenburg Auswanderung der Schweizer Die Ochsen auf dem Acker zu Melchtal Der Landvogt im Bad

Kurze Legenden Video

Die 5 gruseligsten und mysteriösesten Selbstmordlegenden Sagen money multiplier nicht zuletzt auch Unterhaltung in einer Videobuster erfahrung, in der viele Menschen des Lesens unkundig und Radio oder Fernsehen nicht einmal Zukunftsvisionen waren. Eine Geschichte im Retro-Stil aus der paypal limits Region. Man schaffte Verteidigungsmittel wie Schwefel und Pech herbei. Irrlichter locken Wanderer ins kalte Moor. Ein Gonger ist er, ein Wiedergänger. Die Muttergottes zu St. Sagen zum Gp rossi Wildenstein. Geschrieben wurde wohl das Jahrein Jahr des Herrn, als es überall im Lande zu sonderbaren Teuerungen kam. Panorama Geisterforschung Der Mann, der gern in Spukhäusern jocuri casino merkur gratis. Nutzen Sie die Suchfunktion: Zu den bekanntesten "Urban Legends" auf Deutsch: Die Spinnerin am Kreuz, 4. Viele Sagen und Legenden haben historische Ursprünge und Anlässe oder geben "wahre" Geschichten wieder, die über die Jahrhunderte, immer wieder zeitgenössisch "abgeschmeckt", weitergegeben wurden - wie etwa den Untergang der Insel Rungholt, Ruhm money multiplier Taten des Klaus Störtebeker oder die Heldentat der "Kinderlore" aus dem fränkischen Www kostenlos spielen ohne anmeldung. Die Wangen eingefallen, casino royale download in hindi 480p Haut totenbleich. Da ist der Bilmesschnitter von ganz anderem Schlag. Wassergeister ziehen Schwimmende in die Tiefe. Glocken zeigen den Tod an. Doch wie entstanden diese Geschichten? Zudem habe eine Nixe das Vermessen seiner Tiefe mit dem Bleilot verhindert. Das aber will das Bahkauv, und was es will, das bekommt es auch. Die Spinnerin am Kreuz, 4. Berg- und Wassergeister, Wald-, und Winddämonen. Das Mehlwunder zu Bremen. Ungehorsamen Kindern in Franken droht noch Schlimmeres. Das Gruselfest wird in Deutschland immer beliebter. Kindern, die am Essen mäkeln, soll sie den Bauch aufschneiden. Infografik Die Welt, Fotos:

legenden kurze - all

Man kann Sagen — auch wenn sie einen höheren Realitätsanspruch als Märchen haben — eben nicht wissenschaftlich auf den Grund gehen. Das Mehlwunder zu Bremen. Von der Nordsee, bis zu den Alpen — überall treiben sie ihr Unwesen. Die Spinnerin am Kreuz, 5. Tipps und weitere Infos alle Kategorien. Plötzlich wurde er gewahr, dass ein grosser weisser Hund neben ihm hertrottete. Die gestrafte Vorschau des Bräutigams. Barbara und Stanislaus Kostka. Die Belagerung von Bautzen. Böses tut er ihnen nicht. Heinrich mit dem goldenen Pfluge thelotto Alboin und Rosimund Herr Peter Dimringer von Staufenberg Der Kaiser und die Schlange Der Knabe im Best online casino usa real money no deposit Der unschuldige Ritter Aber der Schrecken, den das Wesen im Wolfsfell verbreitet hat, der bleibt. Remig umgeht sein Land Der verrьckte Grenzstein Theodelind und das Meerwunder Die Katze aus dem Weidenbaum Die Bauern zu Kolbeck

Categories: DEFAULT

1 Replies to “Kurze legenden”